CleanroomProcesses

18. April 2023
Raum: 2
11:30:00
-
12:00:00 Uhr
RFID-Technologie in einer Reinraumwäscherei - Grundlage 4.0

Die Industrie 4.0 / Reinraum 4.0 befindet sich an einem Scheideweg: Einerseits ist die Erwartungshaltung an eine umfassende Digitalisierung von Produktion, Qualitätssicherung, Logistik, etc. ungebrochen hoch, andererseits scheitern viele Unternehmen an der konkreten Umsetzung. Deshalb hat sich das WZB zur Aufgabe gemacht eine Grundlage mit RFID für Ihren Reinraum 4.0 ganzheitlich, nachhaltig und umfassend zu realisieren.

Das WZB ist ein Full-Service-Lieferant in Deutschland, der für die Pharma-, Halbleiterindustrie, Forschung, und Entwicklung Reinraumbekleidung herstellt, dekontaminiert und sterilisiert. In diesen hochspezialisierten Bereichen spielen die Werkstattbeschäftigten eine wichtige Rolle und arbeiten jeweils einen Teilprozess ab. Zwei unabhängig voneinander betriebene Reinräume der Klasse ISO 5 garantieren die nötige Sicherheit bei der Bearbeitung ihrer Bekleidung. Die Sterilisation mit Autoklaven findet unter der Raumklasse ISO 7 statt.

Haupt-Referent*in:
WZB gGmbH