CleanroomProcesses

18. April 2023
Raum: 5
16:30:00
-
17:00:00 Uhr
CO2 Fußabdruck in der Reinraumtechnik

Die Reinraumtechnik im klassischen Sinn, und damit steht die gesamte Infrastruktur und die Lufttechnik im Fokus, wird vorwiegend noch auf überlieferten Regelwerken und alten Gepflogenheiten errichtet und betrieben. In Zeiten der modernen Simulationstechnik, einer optimierten Mess- und Regeltechnik sowie den Druck- zur Energieeinsparung besteht die Chance energieoptimierte Reinraumsysteme und Anlagen zu realisieren. So z.B. werden in Studien herkömmliche Druckkaskaden, Luftwechselzahlen, Fortluftsysteme, Raum-Schleusensysteme, in Frage gestellt. Mit geänderten Vorgaben und neuer Denkweise, abgesichert durch belastbare Simulationen und Praxistest, ergeben sich enorme Einsparungspotentiale in den Bereichen der Investition und der Betriebsführung.

Ortner Reinraumtechnik GmbH