CleanroomProcesses

20. April 2023
Raum: 5
14:45:00
-
15:15:00 Uhr
Auswirkungen der Pandemie

Die Vorrangstellung von mRNA und viralen vektorbasierten Impfstoffen bei der COVID-19-Pandiemie hat die globale pharmazeutische Produktionsinfrastruktur nachhaltig umgestaltet. Die Geschwindigkeit und das Ausmaß der Investitionen in die Produktionskapazitäten für diese lebensrettenden COVID-19-Impfstoffe haben diese neue Verfahren in großartiger Weise zur Marktreife gebracht, welche jedoch zu einem großen Angebot geführt haben - mit enormen Auswirkungen auf die Hersteller in aller Welt.
Da sie versuchen, gleichzeitig laufende Verträge zu erfüllen und ihre Produktionskapazitäten auf Produkte mit längerfristiger Nachfrage auszurichten, stehen die Hersteller nun vor der großen Herausforderung, wie sie sich am besten an die neue Situation anpassen können.
In diesem Vortrag wird das derzeitige Umfeld der Produktionskapazitäten beschrieben, die neuen Modalitäten und die mit ihrer Herstellung verbundenen Prozesse werden erläutert, und es wird ein Ausblick darauf gegeben, wie die Industrie ihre Kapazitäten am effektivsten umverteilen und ihre Anlagen zukunftssicher machen kann.

Pharmatec GmbH - a Syntegon company