CleanroomProcesses

Lounges 2024 Karlsruhe
Fachvortrag
23. April 2024
Raum: 1
13:30
-
14:00 Uhr
Isolator Design: Individuell vs. Standard
Vortrag wird aufgezeichnet!
Vortrag wird aufgezeichnet!

Stichpunkte:

Isolatoren: Wandel in der Pharmabranche
Unbegrenztes Potenzial der Isolator-Philosophie
Isolator Einfluss auf Normen & Regeln
Isolator Standards: Sicher & wirtschaftlich
Life Science Entwicklung durch Brancheninput

Die Zukunft liegt darin, ganze Produktionslinien, Produktionsabläufe und kritische Arbeitsprozesse von Umgebungseinflüssen zu isolieren und in vollautomatisierten Sicherheitsanlagen zu integrieren. Isolatoren, variabel in Design und Bauweise, bieten ideale Lösungen. Sie gliedern sich in Standard- und maßgeschneiderte Anlagen, charakterisiert durch standardisierte, hochwertige Komponenten. Effiziente Dekontaminationsverfahren sind für den Prozessdurchsatz entscheidend. Inspiriert durch andere Branchen, eröffnet sich das Potential, Isolatoren mit modernster Technik und Automatisierung auszustatten. Zentral ist die Neugestaltung der Isolator-Technik unter Nutzung von KI, Quality by Design und Simulationen, um Standards und Richtlinien neu zu interpretieren. Dies unterstützt sichere Arbeitsbedingungen, reduziert den CO2-Fußabdruck und senkt Instandhaltungskosten.

Haupt-Referent*in:
Matthias Buttazoni
Ortner Reinraumtechnik GmbH