CleanroomProcesses

18. April 2023
Raum: 1
16:30:00
-
17:00:00 Uhr
Schöpfen Sie den Produkt-Lebenszyklus voll aus!

Bei der Prozessinstrumentierung zielen Unternehmen auf einen langen Lebenszyklus ab. Die Unterstützung im Rahmen von Services nehmen hier stetig zu – einzeln oder im Paket. Die Inanspruchnahme kompetenter Servicepartner wird zudem durch den demographischen Wandel befördert.

Aber welche Services können hier unterstützen? Dies reicht von einer fachgerechten Installation der Messinstrumentierung, über die Kalibrierung bis hin zur Reparatur einzelner Komponenten, um den Lebenszyklus des Instrumentes voll auszuschöpfen, Stillstände zu vermeiden und Ressourcen zu schonen.

Die Notwendigkeit einer Kalibrierung wird in diesem Zuge, welche im Labor als auch beim Kunden vor Ort durchgeführt werden kann, aufgezeigt.

In diesem Zusammenhang spielt die Zusammenarbeit hinsichtlich eines Servicepaketes eine zentrale Rolle – Sie können sich als Betreiber immer auf die korrekte Funktionsfähigkeit der Messinstrumente verlassen. Der Vertrag enthält genau definierte Tätigkeiten für einen bestimmten Zeitraum, wobei deren Umfang während oder nach Verlängerung der Laufzeit erweitert werden.

WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG