CleanroomProcesses

18. April 2023
Raum: 7
17:00:00
-
17:30:00 Uhr
Integrierte Echtzeit-Produktionsplanung

Eine direkt in die Produktionssoftware eingebundene Echtzeitplanung ermöglicht es der produzierenden Industrie aus dem Pharma, Biotech und Spezialchemie Bereich weitaus bessere und detailliertere Einblicke in den Produktionsprozess zu bekommen.

Damit kann direkt auf Verzögerungen und Abweichungen von der Planung reagiert und die Auswirkungen auf die Lieferdaten evaluiert werden. Produktion, Planung und Management haben direkten und auf die jeweiligen Rollen zugeschnittenen Zugriff auf anstehende Aufgaben und den Status der Schlüsselkennzahlen der Produktion.

Auf der Grundlage der Bottom-Up-Planung kann der Hersteller in Echtzeit viel detaillierter und granulierter planen. Dadurch wird die Qualität der Produktion erhöht und die Durchlaufzeit der Chargen erheblich verkürzt.

Darüber hinaus hilft die Modellierung des Produktionsprozesses, Kapazitäten zu verifizieren und optimieren, Engpässe zu identifizieren und die Auswirkungen von Prozessänderungen oder Abläufen vorherzusagen, um zielgerichtete Investitionen zu ermöglichen.

Hinweis: Die Präsentation wird mehreren Endbenutzer-Fallstudien begleitet.

Emerson