CleanroomProcesses

Lounges 2024 Karlsruhe
Marketingvortrag
23. April 2024
Raum: 4
13:30
-
14:00 Uhr
Rapid Microbial Methods für Prozess- and Datenoptimierung

Stichpunkte:

Traditionelle vs. Rapid Microbiologische Methoden
Datenqualität übertrifft die Anforderungen der Arzneibücher
Einsatz automatisierter RMM von Wareneingang bis Endprodukt

Der Zugriff auf schnelle, genaue und sichere mikrobiologische Daten kann die Früherkennung von Kontaminationen ermöglichen, umsetzbare Erkenntnisse liefern und die Produktionsflexibilität verbessern. Die Verfügbarkeit solcher Daten nahezu in Echtzeit zur Überwachung der Wirksamkeit der Kontamination in Reinstwasser und anderen Herstellungsprozessen führt zu einem besseren Prozessverständnis für die Umsetzung besserer Risikomanagementstrategien. Mit dem neuen RMM von Sievers Instruments für die Keimbelastungsprüfung und der neuartigen Technologie für die Prüfung auf bakterielle Endotoxine werden pharmazeutische Labore von einer gesteigerten Produktivität und verbesserten Herstellungsprozessen profitieren.

Haupt-Referent*in:
Giovanni De Martino
Referent*innen:
Daniel Kellner-Steinmetz
Veolia Water Technologies & Solutions