CleanroomProcesses

Lounges 2024 Karlsruhe
Fachvortrag
23. April 2024
Raum: 8
13:00
-
13:30 Uhr
Reinraum-Dekontamination mittels H2O2
Vortrag wird aufgezeichnet!
Vortrag wird aufgezeichnet!

Stichpunkte:

Prozess der H2O2-Begasung
Dekontaminationsphasen
Zyklusentwicklung
Validierung von H2O2-Prozessen

Die Herstellung steriler Produkte erfordert spezielle Produktions- und Umgebungsanforderungen, um sicherzustellen, dass der Herstellungsprozess den geltenden gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien und dem aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik entspricht. Die Gewährleistung einer optimalen Produktionsumgebung ist von entscheidender Bedeutung, um eine qualitativ hochwertige und sichere Herstellung von Produkten zu gewährleisten. Eine der größten Herausforderungen besteht darin, mikrobielle und partikuläre Kontamination in den Produktionsräumen zu vermeiden. Um diesem Ziel gerecht zu werden, ist die regelmäßige Dekontamination von Produktionsräumen eine Grundvoraussetzung.
Der Vortag befasst sich mit dem Ablauf eines H2O2-Dekontaminationsprozesses in pharmazeutischen Produktionsreinräumen der Biotechnologie- und Pharmaindustrie. Betrachtet werden Durchführung des Dekontaminationsprozesses, Qualifizierung des H2O2-Systems, Entwicklung des Dekontaminationszyklus und Validierung des Prozesses.

Referent*innen:
Tawfik Al-Hadhuri
Testo Industrial Services GmbH