CleanroomProcesses

Lounges 2024 Karlsruhe
Fachvortrag
24. April 2024
Raum: 8
16:15
-
16:45 Uhr
Reinigungsvalidierung in der Analytik
Vortrag wird aufgezeichnet!
Vortrag wird aufgezeichnet!

Stichpunkte:

Reinigungsvalidierung Grundlagen
Gesetzlicher Hintergrund
Verfahren zur Probennahme
Überblick über die Analysemethoden
Herausforderungen an die Analytik

Um die Produkt- und Patientensicherheit zu gewährleisten müssen Verunreinigungen und Kreuzkontaminationen im Rahmen der Herstellung pharmazeutischer Arzneimittel und Wirkstoffe ausgeschlossen werden. Dafür ist es notwendig entsprechende validierte Reinigungsverfahren zur Entfernung unerwünschter Verunreinigungen zu etablieren und im Zuge der Reinigungsvalidierung mittels diverser Analysemethoden zu belegen. Im Rahmen des Vortrags werden die Grundlagen der Reinigungsvalidierung sowie der gesetzliche Hintergrund vorgestellt. Außerdem wird auf die verschiedenen Möglichkeiten zur Probennahme eingegangen. Darüber hinaus sollen unterschiedliche wirkstoffspezifische wie auch unspezifische Analyseverfahren präsentiert und mögliche Herausforderungen bei der Analytik aufgezeigt werden.

Haupt-Referent*in:
Daniel Sack
Referent*innen:
Daniela Lüders
BioChem Labor für biologische und chemische Analytik GmbH