CleanroomProcesses

Lounges 2024 Karlsruhe
Fachvortrag
24. April 2024
Raum: 8
09:00
-
09:30 Uhr
Sicherheit durch mikrobiologisches Monitoring im Reinraum
Vortrag wird aufgezeichnet!
Vortrag wird aufgezeichnet!

Stichpunkte:

Einführung ins mikrobiologische Monitoring
Techniken des mikrobiologischen Monitorings
Regulatorischen Anforderungen
Risikomanagement und Prävention
Dokumentation

Die Gewährleistung einer kontrollierten und keimfreien Umgebung im Reinraum ist entscheidend. Unser Vortrag beginnt mit einer Einführung in die Grundlagen des mikrobiologischen Monitorings, betonend die Bedeutung für die Reinraumsicherheit. Dabei erläutern wir die Ziele, insbesondere die Minimierung von Kontaminationen.
Die verschiedenen Techniken des mikrobiologischen Monitorings werden detailliert behandelt, darunter Messungen von Luftqualität, Oberflächenkontaminationen und Personalmessungen. Die Nutzung passender Geräte und Methoden ist entscheidend für genaue und zuverlässige Ergebnisse. Regulatorische Anforderungen spielen eine zentrale Rolle. Internationale Normen wie ISO 14644 und spezifische Vorgaben von Gesundheitsbehörden sowie Industriestandards sind maßgeblich. Wir beleuchten die Wichtigkeit von Risikomanagementstrategien in der mikrobiologischen Qualitätskontrolle. Erfahren Sie, wie Sie Risiken frühzeitig erkennen und präventive Maßnahmen zur Minimierung von Kontaminationsrisiken ergreifen können.
Abschließend werden wir die Notwendigkeit einer umfassenden Dokumentation und Berichterstattung im Zusammenhang mit der Qualitätskontrolle besprechen, einschließlich der Protokollierung von Ergebnissen, Abweichungen und Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung.

Referent*innen:
Delvina Lataj
Enzler Hygiene AG